Nimm die ABkürzung:

ThriveCart Mastery

Vom Setup bis zum 1. Angebot

...in einem Tag, wenn du willst

Egal ob du ThriveCart gerade erst gekauft oder schon selbst rumprobiert hast, aber nie fertig geworden bist.

Du willst sicher lieber heute als morgen deine Produkte verkaufen, oder?

Stellst du dir folgende Fragen?

Mit der ThriveCart Mastery bleiben keine Fragen offen!

ThriveCart ist sowas wie der heilige Gral im Online Business. Alle sprechen über den hammergeilen Deal, den man macht.

Was sind denn nun die Vorteile von ThriveCart?

Gib der Überforderung keine Chance!

ThriveCart ist ein verdammt mächtiges und vielseitiges Tool. Aber das bedeutet auch, dass es am Anfang ziemlich überwältigend sein kann. Und hinzu kommt noch die Sorge, ob du an alle wichtigen Einstellungen gedacht hast. Die englischen Anleitungen sind nicht immer ganz verständlich und die brauchen sich auch keine Gedanken um das deutsche Finanzamt machen. 🫣 

I feel this! Ich habe sowohl meinen eigenen Account als auch die von Kundinnen eingerichtet und weiß, worauf es ankommt. Und ich möchte, dass du sorgenfrei mit dem Verkauf deiner Angebote starten kannst.

Step by Step wirst du durch die Ersteinrichtung geführt. Paypal + Stripe verknüpfen, Firmendaten hinterlegen und Texte übersetzen.

Was braucht es alles, um ein Produkt anlegen zu können? Wodrauf ist zu achten? Du bekommst eine Checkliste und wirst durch den Prozess geführt.

Übertrage dein Branding auf deine Checkout-Seiten und Kurse, erfahre wie du mit Rabatten optimal arbeitest und wie man kurze Links bekommt.

Dabei hilft dir die ThriveCart Mastery:

Du weißt genau, wie du Produkte & Kurse in ThriveCart anlegst, Rabattcodes erstellst und hast keine Angst mehr vor der Technik.

Du schämst dich mehr für deine 0-8-15 aussehenden Checkout-Seiten, die irgendwie so gar nicht zu deiner Marke passen

Individuelle Onboarding-Mails werden automatisch verschickst und du bekommst Sale-Notifications via Slack #celebrate

Das ist drin für dich:

Diese Module erwarten dich:

Modul 01 | Setup

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Modul 02 | Create

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Modul 03 | StyleUp

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Modul 04 | Sell

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

BONUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Du bist hier richtig, wenn...

Dieser Kurs ist NICHTS für dich, wenn...

Deine Fragen zur ThriveCart Mastery:

Über ThriveCart natürlich! Im Checkout-Prozess siehst du ThriveCart direkt in Action. Und auch der Kurs selbst liegt in ThriveCart Learn.

Kommt drauf an! Hast du ThriveCart schon komplett eingerichtet und fühlst dich sicher im Umgang? Kannst Produkte und Kurse anlegen, weißt wie die Verbindung zu ActiveCampaign funktioniert und bist soweit zufrieden? Dann ist dieser Kurs nicht das Richtige für dich!

Wenn du aber das Gefühl hast, dass die Einrichtung nicht 100% abgeschlossen ist oder du selbst nicht so genau weißt, wie man Produkte anlegt und mit Rabattcodes arbeitet (vielleicht weil es bisher jemand für dich übernommen hat), dann wird dieser Kurs dir auf jeden Fall helfen.

Nein, musst du nicht. ThriveCart kann auch nur als Zahlungsanbieter eingesetzt und mit anderen Plattformen verbunden werden. Aktuell zeige ich im Kurs aber nur den Umgang mit ThriveCart Learn und nicht, wie man externe Kursplattformen anbindet. 

Und mal unter uns: Was kann deine Kursplattform, damit du dafür extra zahlst, wenn ThriveCart es doch mit drin hat? 👀

Die ThriveCart Mastery ist ein Selbstlernkurs.

Aktuell biete ich aber eine Telegram-Gruppe an, in der du auch Fragen stellen kannst. Diese ist aber kein fester Bestandteil vom Kurs und kann jederzeit geschlossen werden.